Feines Dinkelbrot

Dinkelbrot

Zutaten

300g Dinkelvollkornmehl
200g Weizenmehl 405
1/2 PK Trockenhefe
1/2 PK Sauerteigestrakt
40-60g Ahornsirup
1 TL Salz
100g Grieß-, Hafer- oder Mehlbrei
320 ml Wasser

außerdem: Kastenform
kalte Butter
oder Sonnenblumenkerne / Haferflocken zum Bestreuen
Backpapier

Grieß- oder Haferbrei zubereiten und abkühlen lassen.

Trockene Zutaten mischen. Dann die feuchten Zutaten hinzugeben, zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und mindestens 5 Minuten weiterkneten (s. Allgemeines zum Brotbacken). An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Kastenform mit dem Backpapier auslegen. Gegen Ende der Gehzeit den Backofen auf 200° C vorheizen (Umluft wahrscheinlich ca. 180°). Den Teig am Besten mit Hilfe eines Schabers in die Kastenform füllen. Nach Belieben Butterstücke der Länge nach in die Mitte legen (ergibt eine herrliche Butterkruste!) oder in der Mitte einschneiden und mit Sonnenblumenkernen oder Haferflocken bestreuen. Die Backzeit beträgt ca. 40 Minuten, aber man sollte ab 30, 35 Minuten ab und zu mal hineinschauen. Die Kruste sollte goldbraun sein.

Das heiße Brot zum Abkühlen auf ein Brett stürzen und trocknen lassen. Es lässt sich besser schneiden, wenn es richtig durchgekühlt ist. Ich empfehle dieses Brot vor allem zu schön würzigem Käse oder Putenaufschnitt. Guten Appetit!



Rezept in Druckversion
Home